08. – 10. März 2017
Fachgespräche zu den WavE-Querschnittsthemen "Salze und Reststoffe", "Technologien und Prozesse" sowie "Risikomanagement in der Wasserwiederverwendung" bei der DECHEMA e.V.

 

Die Querschnittsthemen stellen einen Eckpfeiler der vom BMBF geförderten Maßnahme WavE dar und spielen eine entscheidende Rolle für die Ergebnisverwertung und Kommunikation über die gesamte Laufzeit der Fördermaßnahme. Die Querschnittsthemen bieten den einzelnen Verbundprojekten aus WavE die Möglichkeit, sich über fachübergreifende Themen auszutauschen und somit die Verwertung der Ergebnisse der einzelnen Projekte, aber auch der gesamten Fördermaßnahme, zu unterstützen.

Querschnittsthemen:

08.03.2017: WavE-Querschnittsthema "Salze und Reststoffe"

                    Fachlicher Betreuer: Prof. Geißen, TU Berlin                   

09.03.2017: WavE-Querschnittsthema "Technologien UND Prozesse"

                    Fachlicher Betreuer:  Prof. Braun, TH Köln; Prof. Engelhart, TU Darmstadt

10.03.2017: WavE-Querschnittsthema "Risikomanagement in der Wasserwiederverwendung"

                    Fachlicher Betreuer:  Prof. Drewes, TU München

Darüber hinaus wurde zwei weitere Querschnittsthemen definiert, zu denen die Fachgespräche noch ausstehen:

WavE-Querschnittsthema "BARRIEREN IN DER WASSERWIEDERVERWENDUNG"

WavE-Querschnittsthema "PRODUKTE UND ABSATZMÄRKTE"

 

Forschungspartner

Industriepartner

Assoziierte Partner